Meisterschule im Feinwerkmechaniker-Handwerk in Künzelsau Teil I bis IV in Teilzeit

 

Kursziel

Spezielle Vorbereitung auf die Teile I bis IV der Meisterprüfung im Feinwerkmechaniker-Handwerk.

Die Prüfungen werden direkt im Anschluss an den Kurs durchgeführt.

 

 

Kursinhalte

Teil I - Fachpraktische Tätigkeit
Vorbereitung auf die Anforderungen des Meisterprüfungsprojektes (Kundenauftrag)
Schulung an zerspanenden und spanlosen Werkzeugmaschinen
EDV

Teil II - Fachtheoretische Kenntnisse
Feinwerktechnik
Auftragsabwicklung
Betriebsführung und Betriebsorganisation

Teil III - Betriebswirtschaftliche, kaufmännische und rechtliche Kenntnisse
Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen beurteilen
Gründungs- und Übernahmeaktivitäten vorbereiten, durchführen und bewerten
Unternehmensführungsstrategien entwickeln

Teil IV - Berufs- u. arbeitspädagogische Kenntnisse
Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
Ausbildung vorbereiten und Einstellung von Auszubildenden durchführen
Ausbildung durchführen
Ausbildung abschließen

 

Prüfungsgebühr

Prüfungsgebühr für die Teile I bis IV: 875,00 Euro
Kontroll- und Abnahmegebühr für den Teil I der Meisterprüfung: ca. 990,00 Euro

Ort

Gewerbliche Schule Künzelsau, Am Gaisberg 11, 74653 Künzelsau

 

 


11.09.2023 — 25.07.2025

Termin im Kalender speichern



Am Gaisberg 11
74653 Künzelsau

Seminardauer

1000 Stunden

Gebühr

1.640 EURO

Teilnehmer

Max. 26 Teilnehmer

Kursnummer

21

Kurstyp

Teilzeit

Ihr Ansprechpartner für diesen Kurs


11.09.2023 — 25.07.2025

Termin im Kalender speichern



Am Gaisberg 11
74653 Künzelsau


09.09.2024 — 24.07.2026

Termin im Kalender speichern



Am Gaisberg 11
74653 Künzelsau

Veranstaltungsort

Gewerbliche Schule Künzelsau

Am Gaisberg 11

74653 Künzelsau

Ansprechpartner


Downloads

Teilnahmebedingungen

Kursinformation als PDF


11.09.2023 — 25.07.2025
Max. 26 Teilnehmer
Es gibt noch freie Plätze
Details

09.09.2024 — 24.07.2026
Max. 26 Teilnehmer
Es gibt noch freie Plätze
Details