Browserwarning

Schutzgasschweißen

 

 

Zugangsvoraussetzungen

Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme an diesem Lehrgang der Fachstufe nur bei Vorliegen der fachlichen Voraussetzungen möglich ist. Die Fachstufe setzt grundlegende Kenntnisse und Fertigkeiten des entsprechenden Berufes oder verwandter Berufe voraus.
Sie müssen deshalb die Kenntnisse der Grundstufe besitzen.
Vergleichen Sie dazu bitte unsere Angebote der Grundstufe im jeweiligen Beruf.
Wenn Sie Fragen haben oder eine Beratung wünschen, rufen Sie uns gerne an!

 

Kursinhalte

Metall-Schutzgasschweißen, das sich unter anderem in Metallaktivgas (MAG aufgliedert
Erläuterung der umfangreichen Einstellungsmöglichkeiten einer digitalen Schweißstromquelle (Inverter).
Bauteile und Baugruppen heften sowie Bleche und Profile aus Eisendurch Schmelzschweißen in verschiedenen Schweißpositionen fügen, einschließlich
Nahtart unter Berücksichtigung der Werkstoffe und der
Werkstücke festlegen
Schweißeinrichtungen, Zusatz- und Hilfsstoffe auswählen
Einstellwerte festlegen
Werkstücke und Fugen zum Schweißen vorbereiten
Betriebsbereitschaft herstellen

Mitzubringen

Arbeits- und Schutzkleidung - keine Synthetik, Schweißbrille, Anzünder, Schweißerhandschuhe (Lederstulpenhandschuhe), Sicherheitsschuhe, Schreib- und Waschutensilien, persönliche Hautschutz-, Hautreinigungs- und Hautpflegemittel

 

Ort

BTZ Bildungs- und Technologiezentrum
der Handwerkskammer Heilbronn-Franken
Wannenäckerstraße 62
74078 Heilbronn

 

 

Termine auf Anfrage.

Bitte wenden Sie sich bei Interesse an Ihren/Ihre Ansprechpartner/in.


Downloads

Teilnahmebedingungen

Kursinformation als PDF

Termine auf Anfrage.

Bitte wenden Sie sich bei Interesse an Ihren/Ihre Ansprechpartner/in.